Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Rohrsanierung mit modernster Technik vom Experten

Wir sind Ihr Partner für die bundesweite Abwasserrohrsanierung

Unser innovatives Rohrsanierungsverfahren ist die optimale Lösung für die Sanierung korrodierter Abwasserrohre in:

  • Hotels
  • Krankenhäusern
  • Seniorenheimen
  • Mehrfamilienhäusern
  • öffentlichen Einrichtungen

Die Rohre in großen Gebäuden sind oft aus Gusseisen und korrodieren mit den Jahren von innen, sodass eine Sanierung zur Vermeidung von Wasserschäden und Schimmelbildung unumgänglich ist.

Mit unserer innovativen Rohrbeschichtungstechnik können wir aber auch alle anderen Rohre sanieren, wie zum Beispiel Kunststoffrohre.

Was sind Anzeichen dafür, dass eine Rohrsanierung notwendig ist?

  • Verstopfungen und Rückstau mehrmals im Jahr
  • unangenehme Gerüche aus Abflüssen
  • unerklärliche Feuchtigkeitsansammlungen
Schicken Sie uns Ihre Anfrage
zum Kontaktformular

Welche Methoden setzen wir für die Abwasserrohrsanierung ein?

Für die Abwasserrohrsanierung setzen wir auf moderne, grabenlose Technologien wie das Inliner-Verfahren. Der größte Vorteil der Inlinersanierung ist, dass diese Methode ohne ein mühsames und kostenintensives Aufstemmen oder Aufreißen ganzer Gebäudeteile durchgeführt werden kann.

Durch die sehr schnelle und flexible Umsetzung können die Ausfallzeiten von beispielsweise Hotelzimmern oder Wohnungen extrem minimiert werden. Darüber hinaus erfolgt die Rohrsanierung äußerst geräusch- und geruchsarm. Der Grad der durch unsere Arbeit entstehenden Verschmutzung beschränkt sich somit auf ein Minimum.

Die Vorteile der grabenlosen Rohrsanierung im Überblick:

  • keine großen Erdarbeiten notwendig
  • schnelle Wiederherstellung der Nutzungsmöglichkeit der Räume
  • saubere sowie geräusch- und geruchsarme Durchführung
  • Kostenersparnis durch reduzierten Arbeitsaufwand

Die Arbeiten werden so geplant, dass sie mit minimalen Unterbrechungen verbunden sind – oft ohne die Notwendigkeit, das Wasser abzustellen.

Bewährte Inhouse-Sanierung mit ElastoFlake

Bei der Inhouse-Sanierung von alten, engen und verzweigten Fallleitungen und Abwasserrohren greifen wir mit ElastoFlake auf eine spezielle, schnell aushärtende 2-Komponenten-Kunststoffmasse zurück, die auf PU (Polyurethan) basiert. Die Masse wird per Sprühtechnik direkt in die zu sanierenden Rohre gesprüht. Der Zugang für den Sprühkopf kann beispielsweise über Entlüftungsleitungen, Reinigungsrohre/Reinigungsstücke im Leitungssystem, Anschlussstellen der Sanitäranlagen oder über die Fallleitung erfolgen.

Ob Sanierung einzelner Teile oder kompletter Leitungsanlagen – durch unser innovatives Rohrsanierungsverfahren können wir flexibel und sehr präzise arbeiten.

Sie erhalten dauerhaft dichte und nachhaltig geschützte Abwasserrohre innerhalb kürzester Zeit. Profitieren auch Sie von unseren bewährten Verfahren. Gerne sind wir bundesweit für Sie im Einsatz!

Zum Seitenanfang