Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Innovative Rohrbeschichtungs­technik für Rohrsanierungen

Wir sind bundesweit für die Inhouse-Sanierung im Einsatz

Für Inhouse-Sanierungen setzen wir auf die revolutionäre Rohrbeschichtungstechnik mit ElastoFlake. Bei diesem 2-Komponenten-Kunststoff handelt es sich um ein spezielles, lösungsmittelfreies Polyurethan-Harz, mit dem wir ohne Aufstemmarbeiten und innerhalb kürzester Zeit langlebige Innenbeschichtungen unter anderem für folgende Abwasserrohre und Fallleitungen herstellen können:

  • Guss-Rohre
  • Stahl-Rohre
  • SML-Rohre
  • Kunststoff-Rohre
Schicken Sie uns Ihre Anfrage
zum Kontaktformular

Wie setzen wir unsere innovative Rohrbeschichtungstechnik ein?

Der schrittweise Ablauf der nachhaltigen Rohrsanierung im Überblick:

  1. Inspektion der sanierungsbedürftigen Rohre und Zuläufe per Kamera
  2. hydrodynamische oder mechanische Reinigung der Rohre als optimale Sanierungsvorbereitung
  3. Erkennen von Schadensbildern und Konzeption entsprechender Lösungen
  4. Legen eines Zugangs zum Abwasserrohr über die Anschlussstellen von Sanitäranlagen, den Fallleitungen oder andere sich bietende Öffnungen
  5. Einführung des Beschichtungskopfes in die Rohrleitung
  6. Aufbringen des flüssigen 2-Komponenten-Reaktionskunststoffs ElastoFlake an die Rohrinnenwand per Sprühtechnik

Was sind die Vorteile von Innenbeschichtungen aus ElastoFlake?

Unsere umweltfreundliche Rohrbeschichtungstechnik hat sich in vielen Sanierungsfällen als erstklassige Alternative zu herkömmlichen Sanierungsverfahren bewährt.

So können wir beispielsweise auch kleinste Leitungen ab DN 50 mit einer Innenbeschichtung aus ElastoFlake versehen und so die Innenwände der Rohre versiegeln und verstärken.

Die Vorteile der Inhouse-Sanierung mit ElastoFlake im Überblick:

  • flexibel und punktuell in zahlreichen Anwendungsgebieten einsetzbar
  • schnelle und effiziente Methode zur Innenbeschichtung von Rohren
  • schnelle Aushärtung: Trocknungszeit von gerade einmal 3 bis 5 Minuten
  • extrem elastische und gegen chemische Einflüsse beständige Beschichtung
  • geräusch-, geruchs- und staubarme Sanierung durch das direkte Einbringen in das Rohr
  • nur geringe Einschränkungen für die Bewohner oder die Nutzung des Gebäudes
  • Einsatz auch in kleinsten Räumen möglich
  • Kontrolle und lückenlose Dokumentation jedes Arbeitsschrittes durch eine mitgeführte Kamera

Das Ergebnis unserer Inhouse-Sanierung: Eine elastische und glatte Innenbeschichtung, die die Fließfähigkeit innerhalb der Rohrleitungen optimiert, der Bildung von Ablagerungen entgegenwirkt und eine extrem lange Lebensdauer hat.

Sie möchten mehr über unsere innovative Rohrbeschichtungstechnik erfahren? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf – unsere Fachleute sind gerne mit Rat und Tat für Sie da!

Zum Seitenanfang